Transmutation- Die Illusion von der Entschärfung des Atommülls

Am 23.02.2013 fanden sich Mitglieder der Jungen Grünen Böblingen auf dem Elbenplatz in Böblingen ein, um gemeinsam über die Transmutation von Atommüll aufzuklären.

Für Aufsehen sorgte unser Stand, welcher aus 2, natürlich leeren, Atommüllfässern bestand. Zudem trugen alle Beteiligten Schutzanzüge um die Gefahr des strahlenden Mülls zu verdeutlichen.

Von 9 – 12 Uhr verteilten die Helfer Flyer und klärten die Passanten über die Gefahren dieser Technologie auf.

Insgesamt konnten wir uns über eine positive Resonanz freuen. Da vielen Menschen diese Thematik neu war, ergaben sich spannende und produktive Diskussionen.

Weitere Details zur Transmutation kann man in dieser Broschüre nachlesen.

Verwandte Artikel